Zum Hauptinhalt springen

Grosse Mehrheit für neues Gemeindehaus

Steinmaur. - Dem neuen Rümlanger Gemeindehaus steht nichts mehr im Weg: Es kann ab Februar 2010 für 3 Millionen Franken umgebaut und erweitert werden. 687 Steinmaurer legten hierfür ein Ja in die Urne, nur gerade 174 Stimmbürger entschieden sich gegen diese Vorlage.

Von den 2,24 Millionen Franken ist rund ein Drittel für die Sanierung des Altbaus vorgesehen, der Rest für den geplanten Neubau. Dieser kommt anstelle der Garage beim Gemeindehaus zu stehen. (ssi)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch