Zum Hauptinhalt springen

Grosse Namen an einer BenefizauktionMuseumsdirektor in Winterthur tritt zurückZurich Art Prize 2012 geht an Mariana Castillo DeballPreis für Lorenz Suters Film «Der ewige Tourist»

Nachrichten Fotografie Heute Freitag veranstaltet Christie’s eine Benefizauktion, in der die Bestände der ehemaligen Galerie zur Stockeregg zum Aufruf kommen. Der Erlös wird einem Projekt zur Förderung der Theorie und Geschichte der Fotografie am Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich zugutekommen. Versteigert werden Werke von 35 Künstlern, darunter bekannte Schweizer wie René Burri oder Daniel Schwartz und internationale Grössen wie Zoe Leonard oder Nan Goldin. Die Auktion beginnt um 20 Uhr in der Aula der Universität Zürich. (TA) Museum Peter Wegmann, der Direktor der Winterthurer Museen Oskar Reinhart am Stadtgarten und Briner und Kern, tritt krankheitshalber zurück. Der Kunsthistoriker war seit 1983 als Kurator für die Stiftung Oskar Reinhart tätig; die Sammlungen Oskar Reinhart und Jakob Briner wurden durch ihn wissenschaftlich erschlossen und publiziert. (SDA) Kunst Mariana Castillo Deball erhält den mit 80 000 Franken dotierten Zurich Art Prize. Die 1975 geborene mexikanische Künstlerin habe die Jury «mit ihren komplex und geheimnisvoll anmutenden Arbeiten überzeugt», schreibt das Haus Konstruktiv. (SDA) Kurzfilm Der mit 12 000 Franken dotierte Winterthurer Kurzfilmpreis geht an den 28-jährigen Zürcher Lorenz Suter. «Als einer der wenigen seiner Generation wagt er sich aufs rutschige Terrain der Komödie &endash ohne jemals den Halt zu verlieren», lobte die Jury. (SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch