Zum Hauptinhalt springen

Haft für Prediger der Menorah-Kirche

Der Gründer der Freikirche hat sich an zwei Mädchen vergangen.

Der Name «Menorah» stammt von dem gleichnamigen Kerzenständer.
Der Name «Menorah» stammt von dem gleichnamigen Kerzenständer.
Keystone

Das Oberhaupt der Wetziker «Evangeliumsgemeinde Menorah» muss 4½ Jahre hinter Gitter. Dieses Urteil fällten gestern die Bezirksrichter von Hinwil. Was genau der Gründer und Prediger der Freikirche getan hat, wäre auch nach der gestrigen Verhandlung fast im Dunkeln geblieben. Dies, weil die Richter die Öffentlichkeit und die Medien auf Antrag der Verteidiger der Opfer vom Prozess ausgeschlossen hatten. Das Gericht informierte aber am Abend in einem Communiqué über die Verhandlung. Ergänzt durch Recherchen zeigt sich nun ein Fall in bisher ungeahnter Schwere.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.