Zum Hauptinhalt springen

Höremer Sportler geehrt

Höri - Die Vereinigung Pro Höri hat eine Anzahl von erfolgreichen Sportlern ausgezeichnet, die in der Gemeinde wohnen. Der 37-jährige Andres Meier vom STV Höri wurde Vize-Schweizer-Meister im Stabhochsprung der Senioren, der Unihockeyaner Marco Maag wurde mit den U-21-Junioren aus Winterthur Schweizer Meister. Stefan Arnold wurde bester Schweizer am internationalen «Strongest Man»-Anlass, Marco Dörig wurde Turnfestsieger im Junioren-Zehnkampf, die Karatekas Cécile Kühn und Dominique Horath erzielten gute Ergebnisse an den Weltmeisterschaften in Athen: Karateka Leonardo Bressan wurde Dritter an der Schweizermeisterschaft, die Schützen holten den Schweizer-Meister-Titel unter den Sektionen, Schütze Christoph Carigiet gewann den Zweistellungsmatch, und der STV Höri gewann Bronze im Leichtathletik-Teammehrkampf. (fca)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch