Zum Hauptinhalt springen

IG Lebensraum lanciert neue Idee

Das Busdepot soll nicht im Grünen in Horgen, sondern in der Industriezone in Wädenswil gebaut werden. Wiederholt sich die Geschichte?

Die IG Lebensraum Horgen/ Horgenberg/Arn macht dem Gemeinderat Horgen in einem offenen Brief Dampf. Sie will ein Busdepot auf Landwirtschaftsland im Gebiet Arn verhindern. Die AHW Busbetriebe AG sollen ihre Grossgarage auf einem Areal in der Hinteren Rüti in Wädenswil bauen. Die IG Lebensraum fordert den Gemeinderat auf, mit dem Kanton über dieses Landstück zu verhandeln.

Der Kanton hat das knapp 15 000 Quadratmeter grosse Areal in der Hinteren Rüti zum Verkauf ausgeschrieben. Mindestens 10 Millionen Franken verlangt er dafür. Zwar wird auch dieses Landstück heute landwirtschaftlich genutzt. Im Gegensatz zum jetzt vorgesehenen Busdepot-Standort im Arn befindet sich die Hintere Rüti aber bereits in der Industriezone. Eine Grossgarage wäre dort also zonenkonform. Bis vor kurzem plante die K-Werkstatt Baumanagement AG dort einen Baufachmarkt. Sie zog sich aber zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.