Zum Hauptinhalt springen

Im Freizeitzentrum einen Totempfahl schnitzen 89 000 Franken für den neuen Nutzungsplan Altstoff-Sammelstelle bleibt am Samstag geschlossen

Nachrichten Zumikon Unter dem Motto «Schnitze deinen eigenen Totempfahl» findet vom 11. bis 15. Oktober ein Holzschnitzkurs für Kinder ab der 5. Primarklasse statt. Im Kurs erlernt man laut einer Mitteilung den Umgang mit Schnitzmesser und Stechbeitel und schnitzt aus einem Baumstamm einen eigenen Totempfahl. Vorkenntnisse sind keine nötig. Der Kurs findet im Freizeitzentrum unter der Leitung von André Becchio statt. Anmeldung bis heute unter 044 918 00 97 oder freizeit@zumikon.ch. (pbe) Uetikon Der Gemeinderat hat 89 000 Franken zur Fertigstellung der Nutzungsplanung bewilligt, wie er mitteilt. Nachdem die Gemeindeversammlung im März die Richtplanung beschlossen hat, wird nun die Revision der kommunalen Nutzungsplanung in Angriff genommen. Dem Gemeinderat stehen hierfür laut der Mitteilung ein erster Entwurf der BZO sowie ein Zonenplan zur Verfügung. (pbe) Hombrechtikon Die Hombrechtiker Altstoff-Sammelstelle Holflüe bleibt morgen Samstag, 2. Oktober, wegen der Festivitäten zum 25-jährigen Bestehen des Mehrzweckgebäudes Holflüe geschlossen. Dies schreibt die Gemeinde Hombrechtikon in einer Mitteilung und bittet die Bevölkerung um Nachsicht. (pbe)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch