Zum Hauptinhalt springen

In Dietlikon kennt nicht einmal die Fabrikleiterin das Cola-Rezept

Vor 125 Jahren wurde Coca-Cola erfunden. In Dietlikon wird das Getränk seit 48 Jahren hergestellt – 30'000 Flaschen stündlich.

Heute geht alles schneller und mit weniger Personal als früher: In Dietlikon laufen sogar die Kontrolle des Füllstands und die Montage des Deckels vollautomatisch.
Heute geht alles schneller und mit weniger Personal als früher: In Dietlikon laufen sogar die Kontrolle des Füllstands und die Montage des Deckels vollautomatisch.
Sibylle Meier

Wenn Schweizer eine Flasche Coca-Cola trinken, dann stammt die Brause wahrscheinlich aus dem Unterland. 12 bis 19 Millionen Liter der koffeinhaltigen Limonade, aber auch von Fanta, Sprite oder Nestea werden monatlich in Dietlikon produziert. Zudem liegt der Hauptsitz von Coca-Cola Schweiz in Brüttisellen. Heuer feiert Coca-Cola die 125-jährige Existenz des Erfolgsprodukts. In der Schweiz wird das Getränk seit 75 Jahren hergestellt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.