Zum Hauptinhalt springen

Jahresrechnung 2009

Nachrichten

Rekordergebnis in Dürnten

Dürnten - Der Gemeinderat Dürnten vermeldet ein Rekordergebnis für das Jahr 2009. Die Jahresrechnung schliesst mit einem Plus von 5,1 Millionen Franken. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von 74 000 Franken. Grund für das gute Ergebnis sind höhere Steuereinnahmen und ein höherer Steuerkraftzuschuss sowie tiefere Kosten im Bildungsbereich. Gegenwärtig ist die Gemeinde Dürnten schuldenfrei. Das Eigenkapital erhöht sich auf 35 Millionen Franken. Weil die Finanzentwicklung unsicher ist, will der Gemeinderat jedoch prüfen, ob weitere Einsparungen möglich sind. «Um die drohenden negativen Faktoren bereits zum Vornherein zu kompensieren», schreibt er in einer Mitteilung. (ken)

Kirchgemeindeversammlung«Perle» kann saniert werden

Hinwil - Die Liegenschaft Perle an der Bachtelstrasse 15 in Hinwil wird saniert. Die Reformierten haben an ihrer Kirchgemeindeversammlung einem entsprechenden Kredit von 400 000 Franken zugestimmt. Dies trotz Bedenken bei den Rechnungsprüfern. Sie glauben nicht, dass der Kredit für die Sanierung ausreichen wird und wollten das Projekt reduzieren. Die Stimmberechtigten verwarfen dies deutlich, wie die Kirchenpflege betont. (ken)

Jahresabo zu gewinnenWettbewerb für Alpenblick

Hinwil - Mit einem Wettbewerb will der Verein «Alpenblick fährt mit» die Nutzung des Mitfahrangebotes ankurbeln. Wer im April und Mai je fünf Mitfahrten nachweist, kann ein Jahresabo des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) gewinnen. Mehr Infos gibt es im Internet unter www.alpenblick-faehrt-mit.ch. (ken)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch