Zum Hauptinhalt springen

Kanton Zürich Bevölkerung wächst und wächst

Der Kanton Zürich zählte Ende letzten Jahres rund 1,37 Millionen Einwohner; das sind 26?000 Personen mehr als im Vorjahr (+ 1,9 Prozent). Der Anstieg ist in erster Linie eine Folge der Zuwanderung. Knapp jeder vierte Einwohner ist Ausländer. Seit 1990 ist die Zürcher Bevölkerung um 200 000 Einwohner gewachsen – gut zweimal die Stadt Winterthur also. Experten rechnen bis 2030 mit einem Anstieg auf über 1,5 Millionen. In der Schweiz leben rund 7,8 Millionen Einwohner. Bis 2060 sollen es – je nach Szenario des Bundes – bis zu 11,3 Millionen sein. (sth)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch