Zum Hauptinhalt springen

Kantonsrätin fordert Massnahmen des Regierungsrats

Pflegeheim-Skandal Die SP-Kantons- und Gemeinderätin Renate Büchi aus Richterswil setzt sich als Gerontologin beruflich mit Altersfragen auseinander. Die mutmasslichen Übergriffe in zwei Adliswiler Altersheimen haben sie beschäftigt. In einem Vorstoss an den Regierungsrat fordert Büchi Massnahmen, um die Gefahr von Misshandlungen und Gewalt von Pflegefachpersonen gegenüber Patientinnen und Patienten zu senken. – Seite 23

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch