Zum Hauptinhalt springen

Kappenberger neu im A-Kader Wieder Sieg für Aschwanden

Nachrichten Ski-Orientierungslauf Ab der kommenden Saison figuriert neben Gion Schnyder (OLG Zürich) und Christian Spoerry (Uetikon) mit Andrin Kappenberger (bisher B-Elite) ein dritter Zürcher im A-Kader der Nationalmannschaft. Von der Ski-OL-Kommission befördert wurde ausserdem Nils Schönenberger. Der 19-Jährige aus Rüti schaffte den Sprung aus der U-20 ins B-Kader. Auf der gleichen Stufe weiterhin mit dabei ist der Zürcher Tobias Lutz. (dsc) Tischtennis Nach dem Triumph am internationalen Turnier in Winterthur feierte die 17-jährige Rahel Aschwanden ihren zweiten Grosserfolg innert Wochenfrist. Die NLA-Akteurin des TTC Wädenswil gewann den Baltic Cup in der estnischen Hauptstadt Tallinn. Im U-18-Final setzte sich Nationalspielerin Aschwanden gegen die in der Weltrangliste 100 Positionen vor ihr liegende Schwedin Linda Bergström (WR 392) 3:1 durch und revanchierte sich damit auch für die 0:3-Niederlage am Safir Open in Örebro (Sd) Anfang Jahr. (rha)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch