Zum Hauptinhalt springen

Kein Gold mehr in Zürcher Migros

Die Genossenschaft Migros Zürich arbeitet seit Monaten nicht mehr mit dem Goldhändler Cash your Gold zusammen.

Zwar seien in der Vergangenheit «keine Reklamationen zum Thema eingegangen», dennoch habe man den Kontakt zu besagter Firma abgebrochen, teilt Migros-Pressesprecherin Eve Pfeiffer auf Anfrage mit.

Gemäss Pfeiffer stuft die Migros das Unternehmen Cash your Gold als wenig glaubwürdig ein. Die Genossenschaft Migros Zürich wolle in keiner Weise in irgendeinen Zusammenhang mit den Goldankaufstätigkeiten der Firma gebracht werden. Auch Aktivitäten anderer Goldhandelunternehmungen hätten auf dem Gelände der Migros Zürich keinen Platz. Eine Stäfnerin hatte sich beklagt, sie sei an einem Stand bei der Stäfner Migros-Filiale vom Goldhändler beinahe übervorteilt worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.