Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kesb: Private Beistandschaften sind in drei von vier Fällen nicht sinnvoll

Private Beistände haben meist viel Zeit

Nur eine von vier Beistandschaften ist privat

«Verwandtschaft bedeutet noch keine Nähe.»

Michael Allgäuer, Präsident der Kesb Stadt Zürich