Zum Hauptinhalt springen

Kinderbetreuung

Nachrichten

FDP sagt Ja/Nein, Gewerkschaften sagen Ja/Ja

Zürich - Die FDP-Delegierten haben einstimmig die Nein-Parole zur kantonalen Kinderbetreuungsinitiative der Linken gefasst und mit grossem Mehr den moderateren Gegenvorschlag des Kantonsrats unterstützt. Hauptargument war die Gemeindeautonomie. Beim Gewerkschaftsbund hingegen sagten die Delegierten einstimmig Ja sowohl zur Initiative als auch zum Gegenvorschlag. Bei der Stichfrage wird der eigenen Initiative der Vorzug gegeben. Beide Vorlagen kommen am 13. Juni vors Volk. (rba)

GebäudeversicherungWeniger Brand- und Hagelschäden

Zürich - Die Gebäudeversicherung hat ein gutes Jahr hinter sich: Für Brandschäden mussten bloss 31 Millionen Franken (Vorjahr 40) und für Elementarschäden 3 Millionen (Vorjahr 7) ausbezahlt werden. Die Versicherung schliesst mit einem Überschuss von 31 Millionen ab. «Für Prämiensenkungen ist es nicht Zeit», sagte Direktor Bruno Wittwer, «ein paar schwere Hagelzüge könnten unser Ergebnis schnell ändern.» Teuerster Brand war mit 3,15 Millionen die Brandstiftung in einem Gewerbehaus in Zürich-Altstetten. (rba)

EinbrücheTäter brachen Baustellencontainer auf

Zürich - Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in Wallisellen, Ohringen und Illnau in Baustellenmagazine eingebrochen. Ihre Beute: Maschinen und Werkzeuge für rund 60 000 Franken. (hoh)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch