Zum Hauptinhalt springen

Kino Wädenswil erweitert sein Angebot bereits

Das Schlosskino Wädenswil spielt seit neustem Filme in Dolby 3-D. Der junge Kinobetreiber rüstet damit auf den neusten Stand der Kinotechnik auf.

Bald auch im Schlosskino zu sehen: Der neue Robin Hood in 3–D.
Bald auch im Schlosskino zu sehen: Der neue Robin Hood in 3–D.
Keystone

Seit einem guten halben Jahr führt Sascha Heubacher das Kino Wädenswil und damit das einzige verbliebene Kino in der Region. Eine der ersten Änderungen nach der Übernahme war, dass er das veraltete System durch einen neuen Analogprojektor ersetzte. Nun hat Heubacher sein Kino nochmals aufgerüstet. In der engen Projektionskammer an der Schlossbergstrasse steht seit kurzem ein wuchtiger, meterlanger digitaler Projektor. Daneben rattert der analoge Film und schickt 24 Bilder pro Sekunde über den Filmstreifen in den dunklen Kinosaal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.