Zum Hauptinhalt springen

Kröten sind wieder auf Wanderschaft

Illnau-Effretikon/Uster - Anfang März beginnt im Kanton Zürich die Amphibienwanderung. Darum sind bestimmte Strassen im Oberland während der Nacht von 18 Uhr bis 8 Uhr für den Verkehr gesperrt, wie es in einer Medienmitteilung der kantonalen Baudirektion heisst. So sind in Illnau-Effretikon die Strasse von Bisikon bis Illnau (Örmis) und in Uster die Wildsbergstrasse, die Wührestrasse und die Nänikerstrasse bei Freudwil gesperrt. Die Erdkröten und Grasfrösche haben in den umliegenden Wäldern überwintert und wandern nun zu ihren Laichgebieten. Auch wenn es nochmals kalt werden sollte, bleiben die Sperrungen bestehen. (nir)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch