Zum Hauptinhalt springen

Küsnacht besänftigt Gewerbler mit Beitrag

Küsnacht - Am 6. April beginnt der letzte Akt der 2003 beschlossenen Neugestaltung der Strassen im Küsnachter Dorfkern. Die Sanierung der Dorfstrasse auf dem Abschnitt Sternenweg bis Gemeindehausplatz dauere bis Mitte August, schreibt der Küsnachter Gemeinderat in einer Mitteilung. Obwohl die Dorfstrasse dafür abschnittsweise gesperrt wird, stehen die ansässigen Gewerbler den Bauarbeiten positiv gegenüber. «Wir bleiben offen» - lautet die Info-Kampagne, welche die betroffenen Ladenbetreiber gestartet haben.

Statt den Gewerblern einen ursprünglich verlangten Betrag für Umsatzeinbussen zu bezahlen, beteiligt sich die Gemeinde mit 15 000 Franken an den Plakaten. Sie sorgt auch für Ersatz der Parkplätze: 24 Parkfelder an der Alten Landstrasse werden temporär zur kostenlosen blauen Zone. Um die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten, wird abends bis 18.30 Uhr und auch samstags gearbeitet. Die Sanierung geht auf den Entscheid einer Gemeindeversammlung im Jahr 2003 zurück. (sih)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch