Zum Hauptinhalt springen

Küsnachter Sänger begeistern in Paris

Küsnacht/Erlenbach. - Die Mitglieder der Kantorei St. Georg Küsnacht-Erlenbach hatten neulich dank der guten Beziehungen ihres Chorleiters Andreas Gut die einmalige Gelegenheit, in der weltberühmten Notre-Dame-Kathedrale in Paris aufzutreten. Die Sängerinnen und Sänger durften eine Messe musikalisch mitgestalten, begleitet vom Notre-Dame-Organisten Yves Castagnet. Dafür gab es begeisterten Applaus von den dreitausend Gottesdienstbesuchern.

Der Küsnachter Gemeindeleiter Matthias Westermann, der die Kantorei begleitet hatte, durfte in der Messe den Diakonendienst ausüben.

Die Kantorei Küsnacht-Erlenbach ist inzwischen wieder nach Hause zurückgekehrt. Am 27. September wird sie mit Auszügen der «Deutschen Messe» von Franz Schubert und am 22. November mit der «Messe Solenelle» von Louis Verne in der katholischen Kirche Küsnacht zu hören sein. (lum)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch