Junger Autolenker verletzt in Kilchberg Rollstuhlfahrer schwer

Der Unfall hat sich am Mittwochmorgen auf einem Fussgängerstreifen ereignet.

Kollision mit gravierenden Folgen: Der Ort des Unglücks in Kilchberg. (13. Februar 2019)

Kollision mit gravierenden Folgen: Der Ort des Unglücks in Kilchberg. (13. Februar 2019) Bild: www.kapo.zh.ch

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kurz nach 9.30 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Dorfstrasse abwärts Richtung See. Bei der Einmündung der Böndlerstrasse kollidierte er mit einem 60-jährigen Mann, welcher gerade mit seinem Rollstuhl mit Zusatzantrieb den dortigen Fussgängerstreifen überquerte, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Der Rollstuhlfahrer wurde zu Boden geschleudert und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen eine Patrouille der Gemeindepolizei Kilchberg sowie ein Ambulanzteam des Seespitals Horgen im Einsatz.

(fal/sda)

Erstellt: 13.02.2019, 20:29 Uhr

Artikel zum Thema

Beifahrerin stirbt bei Auffahrunfall auf A1

Auf der A1 ereignen sich am Freitagmorgen gleich drei Unfälle; beim tödlichen prallen vier Personenwagen und ein Lieferwagen ineinander. Mehr...

«Autofahrer müssen wieder lernen, was eine Barriere bedeutet»

Bis auf vier Unfälle an Bahnschranken ist das WEF nahezu reibungslos zu Ende gegangen. Polizei und Armee ziehen Bilanz. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Blogs

Outdoor Leichter trainieren nach Magenbypass-Operation

Sweet Home 10 wilde Wohnideen

Die Welt in Bildern

Das grösste Kunstwerk der Welt aus Strohhalmen: Zwei Frauen aus Vietnam posieren für ein Foto vor der Kunstinstallation «Abschied des Plastik-Meeres» des kanadischen Künstlers Benjamin Von Wong, die aus 168'000 Plastik-Strohhalmen besteht. (17. März 2019)
(Bild: Thanh NGUYEN) Mehr...