Zum Hauptinhalt springen

LKW in Uetikon umgekippt

Uetikon – Kurz nach 15 Uhr ist es gestern in Uetikon zu einem spektakulären Unfall gekommen. In der scharfen Rechtskurve bei der Verzweigung Bergstrasse/Chnollistrasse kippte ein mit Bauschutt geladener Lastwagen auf die Gegenfahrbahn. Der 54-jährige Chauffeur verletzte sich dabei laut der Kantonspolizei schwer an der Hand. Die Feuerwehr barg ihn, indem sie die Frontscheibe herausschnitt. Danach wurde der Fahrer ins Spital gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Dritte sollen jedoch nicht daran beteiligt gewesen sein. Die Bergstrasse blieb während mehrerer Stunden für den Verkehr gesperrt.(rim)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch