Zum Hauptinhalt springen

Magistrales Lob für Stäfner Hörgerätefabrik

In der Laubisrüti ist gestern das neue Phonak-Gebäude offiziell eingeweiht worden.

Im Bann neuer Hightechgeräte: Bundespräsidentin Doris Leuthard und Firmengründer Andy Rihs.
Im Bann neuer Hightechgeräte: Bundespräsidentin Doris Leuthard und Firmengründer Andy Rihs.
Marius Huber

Andy Rihs war am gestrigen Morgen so gut gelaunt, dass er sich sogar einen Scherz auf Kosten der eigenen Firma erlaubte. Als ein Phonak-Experte gerade ein neues Hörgerät vorstellte, das 24 Stunden am Tag tief im Gehörgang sitzt und dank dem Schwerhörige plötzlich auch in der Nacht wieder hören, rief Firmengründer Rihs dazwischen: «Die Frage ist jetzt, ob die das überhaupt wollen.» Bundespräsidentin Doris Leuthard lachte mit – sie hatte zuvor deutlich genug gemacht, wie sehr man in Bundesbern die innovative Kraft des Stäfner Betriebes schätzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.