Zum Hauptinhalt springen

Migrationsamt Nun spricht der Chef, TA vom 10. und 11. Mai

Unmenschlicher Arbeitseinsatz.

Was mir etwas fragwürdig erscheint, ist, dass Herr Baumann sagt, ein jeder seiner Mitarbeiter(innen) behandle tagtäglich 60 Fälle. Dann sind das ja absolute Arbeitstiere. Ich sage Tiere, denn menschlich kann man das nicht mehr bezeichnen, bleiben doch bei einem täglichen Arbeitseinsatz von 8 Stunden genau 8 Minuten pro Fall, nicht eingerechnet all die Telefonanrufe, Pausen und anderes mehr. Bei einem solchen Pensum kann es keine glücklichen Mitarbeiter und schon gar nicht zur Zufriedenheit erledigte Fälle geben.

Brunette Isler Stierli, Oberglatt

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch