Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mis Dach isch dä Himmel vo Züri»

Am Samstagnachmittag finden sich rund 2000 Menschen auf dem Platzspitz ein, um von Pfarrer Sieber Abschied zu nehmen.
Toni Vescoli singt eine abgewandelte Version von Bob Dylans «Times they are a-changin'».
Etienne Conod singt den Pfuusbus-Blues: «Pfuusbus, Pfuusbus, hüt zAbig schlafi nöd veruss, Pfuusbus, Pfuusbus, jetzt isch mitem Früre Schluss!»
1 / 10

Viele waren da, die einst auf dem Platzspitz verkehrten