Zum Hauptinhalt springen

Musikschultag.

Samstag

10.15h Konzert der Musikschüler in der Aula Oberer Hitzberg. 11.30h Konzert der Jugendmusik unterer rechter Zürichsee. Anschliessend Instrumentenvorstellung im Turmgut Erlenbach.

Standaktion.

Die Kandidaten der Erlenbacher Parteien stellen sich der Öffentlichkeit vor.

Bei der Bäckerei Keller. 9.3013.30h.

Hombrechtikon

SVP-Standaktion mit Eier-Tütschete.

Die Kandidierenden für die Hombrechtiker Behörden stellen sich vor.

Auf der Wiese neben der Migros. 1012.30h.

Frühlingskonzert.

Mit dem Musikverein Hombrechtikon. Die Leitung hat Peter Künzli. Eintritt frei, Kollekte.

Kath. Kirche. 20h.

Küsnacht

Standaktion der FDP.

Die Kandidierenden der FDP Küsnacht stellen sich vor.

Im Dorfkern, in Itschnach und in Goldbach. 912h.

Ostermärt.

Ref. Kirchgemeindehaus. 1016h.

Musical Der kleine Tag.

Mit Musicalschülerinnen der Musikschule Küsnacht.

Abendkasse ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Kath. Pfarreizentrum. 14h, 18h.

Männedorf

Standaktion der SP Männedorf.

Die Kandidierenden für die Behördenwahl stellen sich vor.

1012h Daniela Zünd Heusser und Urs Kuhn. 1214h Brigitt Kracher Weber und Markus Sutter. 1416h Eric Labhard. 1516h Anita Bienz Wunderli. Vor dem Coop.

Gemeinde-Essen.

Serviert wird Essen aus dem Iran.

Kantine Tecan, Seestrasse 103. 11.3013h.

Kinofilm Same same but different.

Reservationen unter Tel. 044 920 50 55.

Kino Wildenmann, Dorfgasse 42. 17.15h.

Kinofilm Nanga Parbat.

Kino Wildenmann, Dorfgasse 42. 20.15h. Mehr Infos siehe «Bildbox».

Algeria.

Leidenschaftlicher Flamenco der Grupo Hechizo Flamenco in der Herzbaracke.

Hafen Männedorf. Weitere Informationen auf www.herzbaracke.ch 20h.

Meilen

Palmbuschbinden für Palmsonntag.

Kindergartenkinder und Primarschüler sind eingeladen zum gemeinsamen Palmbuschbinden. 1,50 m lange Haselstecken mitbringen.

Martinszentrum kath. Kirche, Stelzenstrasse 27. 911h.

Standaktion der FDP Meilen.

Die Kandidierenden der FDP für die Behördenwahlen stellen sich vor.

Dorfstrasse vor UBS. 913h.

Standaktion.

Der Parteilose Kandidat Theo Geser stellt sich vor.

An der Dorfstrasse. 1114h.

Tag der offenen Kartentür.

Fotokarten, Kartonagen und österliche Accessoires.

Toggwilerstrasse 15. 1319h.

Das kunstseidene Mädchen.

Mit dem Atelier Theater Meilen.

Theaterbar und Abendkasse ab 18.45h, nummerierte Plätze. Theater Heubühne, General-Wille-Str. 169, Feldmeilen. 19.30h.

Flamenco live.

Mit einer Schülervorstellung und der Cuadro Flamenco Rafael Segura.

Türöffnung 19h. Jürg-Wille-Saal, Restaurant Löwen, Seestrasse 595. 20h.

Oetwil am See

Flohmärt.

Teilnahme mit eigenem Stand ohne Voranmeldung möglich. Es spielt der Örgelimann Albert Weiss.

Gemeindehausplatz. 818h.

Stäfa

Umbilicus Rom oder die Geburt des Augenblicks.

Schauspiel, Musik, Chor und Dreigangmenü von Tomas Wullschleger und der Operatten-Crew.

Einlass von 19.15 bis 19.45h, Dauer inklusive Essen bis ca. 22.35h. Reservationen unter Tel. 079 761 56 74 (täglich 1113 und 1719h). StattTheater, Bahnhofstrasse 52.

Sportnacht.

Sport, Spiel und Spass in der Turnhalle Tränkebach. Anschliessend Chillout im Jugendzentrum Domino. Organisiert von Jugendlichen mit Unterstützung der Offenen Jugendarbeit Stäfa.

Turnhalle Tränkebach. 19-23h.

Kinderkleider- und Spielsachenbörse.

Im Eltern-Kind-Zentrum, Tödistrasse 1. 1012h.

Zollikon

Standaktion des Forums 5W.

Die Kandidaten für die Behördenwahlen stellen sich vor.

Dorfplatz. 1013h.

Konzert Die Liebe im Lenze.

Selina Weber Gehrig, Sopran. Matthias Roth, Klavier. Musik von Schumann, Brahms, Rachmaninow und Holländer.

Aula Buchholz. 19h. Mehr Infos siehe «Tipp Zollikon».

Zumikon

Solarstromkosten ohne Einspeisevergütung.

Alex Brun, Inhaber der Suntainable AG, stellt sein innovatives Solarprojekt vor. Im Anschluss an das Referat gibt es Gelegenheit für Fragen.

Unterrichtszimmer des Gemeindezentrums. 10h.

Sonntag

Herrliberg

Schweizer Ton ein helvetisches Kaleidoskop.

Authentische Schweizer Volksmusik mit den Helvetic-Fiddlers. Andreas Gabriel, Violine, Fabian Müller, Violoncello, Liliana Heimberg, Sprecherin.

Kulturschiene, beim Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen. 17.30h. Mehr Infos siehe «Tipp Herrliberg».

Hombrechtikon

Frühlingswanderung im Züri-Oberland.

Ausgangspunkt ist der Weiler Tänler oberhalb Wald auf 751 m ü. M. Gleichmässig steigt der Wanderweg östlich am Bachtel vorbei bis hinauf zur Egg auf knapp 1000 Metern. Immer etwas unter der 1000-Meter-Marke geht es coupiert bis zum Ghöch/Ghöchweid. Mit angenehmem Gefälle verläuft die Route anschliessend hinunter zum Bahnhof Steg. Die Wanderzeit beträgt 3,5 bis 4 Stunden. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack und mit einem Kaffeehalt unterwegs.

Treffpunkt ist bei der Post Hombrechtikon um 8.15 Uhr, Abfahrt nach Rüti um 8.22 Uhr mit dem 9-Uhr-Pass. Auskunft erteilt Bruno Pfister unter Tel. 055 244 29 74. Am Samstag ab 13 Uhr gibt das Info-Tel. 031 544 55 69, Code 14430, Auskunft über die Durchführung.

Familienkonzert.

Mit dem Musikverein Hombrechtikon. Die Leitung hat Peter Künzli. Eintritt frei, Kollekte.

Kath. Kirche. 14h.

Küsnacht

Musical Der kleine Tag.

Musicalschülerinnen der Musikschule Küsnacht führen das Musical von Rolf Zuckowsky auf.

Abendkasse ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Kath. Pfarreizentrum. 15h.

Männedorf

Kinofilm Breath made visible.

Reservationen unter Tel. 044 920 50 55.

Kino Wildenmann, Dorfgasse 42. 11h.

Kinofilm Nanga Parbat.

Kino Wildenmann, Dorfgasse 42. 15h.

Theater Meine Evangelien.

Das Theater 58 spielt ein Stück von Eric-Emmanuel Schmitt.

Ref. Kirche. 20h.

Famiglia Rossi.

Südländisches in der Herzbaracke.

Hafen Männedorf. 20h.

Meilen

Kindergottesdienst.

Martinszentrum Kath. Kirche, Stelzenstrasse 27. 10.1511.30h.

Künstlerapéro.

Paul Leber und René Fehr, Bilder.

Schwabachgalerie, Schwabachstrasse 50, Feldmeilen. 1113h.

Das kunstseidene Mädchen.

Mit dem Atelier Theater Meilen.

Theaterbar und Abendkasse ab 16.15h, nummerierte Plätze. Theater Heubühne, General Wille-Str. 169, Feldmeilen. 17h.

Stäfa

Konzert zum Palmsonntag.

Lukas Dibli, Violine, Claudine Müller, Violoncello, und Helmut Binder, Orgel, spielen Werke von Duruflé, Bruch, Reger und Rheinberger.

Pfarrkirche St. Verena. 17h.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch