Zum Hauptinhalt springen

Niederreiter zurück in der NHL.

Niederreiter zurück in der NHL. Nino Niederreiter (19) kehrt zu den New York Islanders zurück und dürfte in der Nacht auf morgen im Derby gegen die Rangers sein NHL-Saisondebüt geben. Er hatte den Start wegen einer Leistenverletzung verpasst, zuletzt absolvierte er 6 AHL-Spiele (3 Tore, 1 Assist). (Si) ZSC Lions mit neuem Elan. Obschon Down heute gegen den SCB wieder einsatzbereit wäre, spielen beim ZSC die gleichen Ausländer wie vor der Pause. «Wir sind im Business des Gewinnenmüssens», sagt Coach Bob Hartley. Wie er die Ausländerfrage künftig angehe, sei offen. «Für mich ist diese Situation neu, ich muss noch Erfahrungen sammeln.» (sg.) Kloten: Lemm wieder zu Hause. Nach der erfolgreichen Hirnnerventumor-Operation erholte sich Romano Lemm in Leukerbad. Nun konnte er seine Kur beenden. «Alle Übungen, die ich machen muss, kann ich auch in Kloten erledigen», sagt der 27-jährige Center. Er trainiert bereits wieder leicht unter Anleitung von Fitness-Coach Frédéric Rothen. Bei den Flyers steht überdies Michael Liniger kurz vor der Vertragsverlängerung. (ewu) Corsin Camichel vor NLA-Rückkehr. EVZ-Stürmer Corsin Camichel (30) gibt heute nach überstandener Lymphdrüsenkrebs-Erkrankung gegen Biel sein NLA-Comeback. Zuletzt spielte er dreimal für Sierre in der NLB. (Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch