Zum Hauptinhalt springen

Nur wenige genossen das Open Air Oberrieden

Trotz attraktiver Bands hielt sich der Besucheraufmarsch in Grenzen. Der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

Überzeugte mit seiner Performance: Der Basler Hip-Hop-Act Tafs.
Überzeugte mit seiner Performance: Der Basler Hip-Hop-Act Tafs.

Endlich war an einem Wochenende wieder mal schönes Wetter. Und es war auch einiges los in der Region. Der FC Adliswil feierte, am Grümpi in Langnau tanzte man bis weit nach Mitternacht, und in Wädenswil zieht man dank dem Kantonalen Turnfest die Turnschuhe gar nicht mehr aus. Mit so vielen Konkurrenzveranstaltungen in der Region hatte es das Open Air hoch über den Dächern von Oberrieden direkt beim Schützenhaus natürlich schwer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.