Bünzli-Alarm!

Viele nerven sich über die gelben Mietvelos. Das ist lächerlich. Mehr...

«Entschuldigung! Die O-Bikes in Uster waren ein Versehen»

Interview Jetzt spricht erstmals eine Vertreterin von O-Bike in Zürich im Interview. Was will die Firma eigentlich? Sis Timberg sagts. Mehr...

«Die Schätzeli landen auf meinem Kopf»

Stadtblog Eine Frau sorgt für Zoff in einer Zürcher Gemeinde, knallgelbe Velos regen auf und wer oder was ist der «Kaiserschnitt» von Zürich? Mehr davon im Rückblick des Stadtblogs. Zum Blog

Der «Kaiserschnitt» mitten durchs Quartier

Video Sie sind allgemein zufrieden, die Bewohner in Wipkingen. Wäre da nicht die Sorge um die Gentrifizierung des Quartiers. Mehr...

Diese Dinge lassen Sie besser im Ausland

Video Nichts zu verzollen? Wirklich nicht? Bei Ferienende nehmen die Zollbeamten am Zürcher Flughafen gezielt Reisende aus bestimmten Destinationen raus. Mehr...

Bern ist strenger mit O-Bike als Zürich

Zürichs Stadtrat Filippo Leutenegger lässt den Veloverleiher auf öffentlichem Raum Geld verdienen – obwohl so das eigene System konkurrenziert wird. Bern dagegen hat interveniert. Mehr...

Plötzlich Älplerin

Von der Freiheit, für ein paar Monate ein anderes Leben zu leben: Besuch bei Kulturmanagerin Rona Diem auf der Alp Parvalsauns. Mehr...

O-Bike & Co.: Wie geht diese Rechnung auf?

Grosser Aufwand, vermutlich wenig Ertrag: Welches Geschäftsmodell hinter dem Leihvelo-Boom stehen könnte. Mehr...

Unbekannte zerstören drei Bagger

Bei einer Brandstiftung in Zürich-Leimbach ist ein Schaden von mehreren Hunderttausend Franken entstanden – vermutlich ist die Tat politisch motiviert. Mehr...

Wie der Sohn, so der Vater

Der Mann, der vor dem Restaurant Forum im Zürcher Kreis 4 zur Waffe griff, ist der Vater des Todesschützen Jeton G. Mehr...

Wie heisst die Trend-Destination der Zürcher?

Quiz Langsam füllen sich die Zürcher Busse, Trams und Strassen wieder: Am Montag ist Schluss mit Schulferien. Zeit für ein kurzes Quiz zum Thema. Mehr...

Kaum Verkehr auf dem Strassenstrich

In Zürich gibt es markant weniger Strassenprostitution als noch vor wenigen Jahren. Aber nicht weniger Prostituierte, sagt die Stadtmission. Mehr...

Mehr leere Wohnungen, bloss nicht in der Stadt

Im Kanton Zürich sind Anfang Juni mehr Wohnungen leer gestanden als ein Jahr zuvor. In der Stadt Zürich war das Gegenteil der Fall, trotz vieler Neubauten. Mehr...

Der Supermuslim

Kerem Adigüzel hat einen gewagten Traum: Eine Moschee in der Region Zürich, die alle willkommen heisst – auch Homosexuelle. Mehr...

Erste Zürcher Stadt beschlagnahmt umstrittene O-Bikes

Uster geht gegen die silber-gelben Leihräder aus Fernost vor: Die Stadt hat die Velos von O-Bike auf städtischem Grund konfisziert und macht Druck auf die Verantwortlichen. Mehr...

Zürcher Taxifahrer warf Gäste aus dem Auto – es waren Polizisten

Inkognito testeten die Beamten, ob Taxis auch kurze Strecken bedienen. Das ging nicht bei allen gut. Mehr...

Falsche Polizei-Mails spionieren E-Banking-Zugang aus

Die Kantonspolizei Zürich hat bereits 50 Meldungen erhalten über dubiose Bussen-Mails mit der Kapo als Absender. Die Betrüger geben sich auch als Behörden der Stadt Zürich aus. Mehr...

Raben- und andere Eltern

Video Sie legen Eier. Damit ist es aber auch schon vorbei mit den Gemeinsamkeiten zwischen den Königspinguinen und den Seitenwinder-Klapperschlangen. Mehr...

Kanton genehmigt neue Bauordnung zu «99 Prozent»

Die neue Bau- und Zonenordnung der Stadt Zürich ist der Kantonsregierung genehm: Nur zwei Punkte müssen korrigiert werden. Mehr...

Sogar ihr Verteidiger hielt sie für schuldig

Als er Schluss machte, liess sie ihm keine Ruhe. Jetzt wurde die Frau als Stalkerin verurteilt. Mehr...

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

TA Marktplatz

TA Marktplatz

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben