Zum Hauptinhalt springen

Oetwil am See

Entwicklungshilfe kommt aus der SVP-Bastion

Oetwil am See ist eine SVP-Hochburg und hat einen hohen Ausländeranteil - nicht unbedingt der beste Nährboden für einen 3.-Welt-Verein, möchte man meinen. Doch es gibt ihn, und er hat gerade ein Hilfsprojekt in Afrika abgeschlossen. Viele Leute verlassen die Parteilinie, wenn es um Humanitäres geht, sagen die Vereinsmitglieder. - Seite 22

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch