Zum Hauptinhalt springen

Oetwil erhält neue Alterswohnungen

Oetwil. - Eine Immobilienfirma ist daran interessiert, in der Nähe des Zentrums von Oetwil altersgerechte Mietwohnungen zu errichten. Dafür erhalten die Oetwiler in nächster Zeit keine zusätzlichen Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum, und die Busse zwischen Oetwil und Männedorf werden nicht durchgehend im Halbstundentakt fahren. Dies schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung zum Zwischenstand der Umsetzung des neuen Altersleitbildes. Dieses umfasst 39 von einer Arbeitsgruppe erstellte Empfehlungen. Weiter sollen zusätzliche Sitzbänke im Dorf aufgestellt werden. Die Frist zur Einreichung von Standortvorschlägen wurde bis zum 15. Oktober verlängert. Gemeindepräsident Ernst Sperandio (CVP) fordert zudem Freiwillige zur Mitarbeit in der Seniorenarbeit auf. Gesucht werden Mitglieder für die Alterskommission sowie Senioren für die Aufgabenhilfe in der Schule. (san)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch