Zum Hauptinhalt springen

Publikumsmagnet Buchser Dorffest

Buchs. - Ein Meer aus wogenden Köpfen zeigte sich Besuchern, die vom Bahnhof auf das Buchser Dorffest zugingen: Zahlreiche Besucher bewegten sich von Freitag- bis Sonntagabend zwischen Verkaufsständen, liebevoll eingerichteten Vereinsbeizlis und gut besetzten Festzelten. Doch es lockten nicht nur Raclette und Chilbi: Am Sonntag boten Unterländer Weinproduzenten ihre Tropfen zur Degustation an. Zudem fand erstmals der Buchser Grand Prix statt, ein Plausch-Bikerennen von Buchser Vereinen und Behörden. (ssi)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch