Zum Hauptinhalt springen

Rechnung genehmigt

Wangen-Brüttisellen - An der gestrigen Gemeindeversammlung waren 63 Stimmberechtigte anwesend. Sie genehmigten die Rechnung 2009 einstimmig. Diese schloss mit einem Minus von rund 8,3 Millionen Franken, während der Voranschlag ein Defizit von 8,6 Millionen Franken vorsah. Dem Aufwand von 41,4 Millionen Franken steht in der Rechnung ein Ertrag von rund 33,1 Millionen Franken gegenüber. Die Anwesenden nahmen auch die Bauabrechnung des Gehwegs Sennhüttestrasse ab. Schliesslich sagten die 34 anwesenden Brüttiseller zur letzten Rechnung der Zivilgemeinde Brüttisellen Ja. (pia)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch