Zum Hauptinhalt springen

Junge zieht es in die Agglomeration

Keine dreissig, gut ausgebildet und urban: Die vielen Neuzuzüger verändern das Stadtbild von Schlieren.

Grösstes Bevölkerungswachstum der Schweiz: Schlieren zählte letztes Jahr 17'598 Einwohnerinnen und Einwohner.
Grösstes Bevölkerungswachstum der Schweiz: Schlieren zählte letztes Jahr 17'598 Einwohnerinnen und Einwohner.
Christian Beutler, Keystone

Keine Stadt der Schweiz ist in den letzten zehn Jahren so stark gewachsen wie Schlieren: von 13'252 (2004) auf 17'598 (2013) Einwohnerinnen und Einwohner. Und der Boom hat der Stadt gutgetan. Das zeigt eine Auswertung, die gestern den Medien und der Bevölkerung vorgestellt wurde. ETH und Uni haben die Entwicklung der letzten Jahre angeschaut und kommen zum Schluss: «Schlieren hat sich positiv entwickelt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.