Zum Hauptinhalt springen

Zürischnure-Test auf der Strasse

Versuchen Sie es mit Züritüütsch vor der Kamera! An einem Satz sind fast alle gescheitert.

«Mach kei Fisimatänte» – kennen Zürcher Passanten diesen Ausdruck? Video: Stefanie Hasler und Lea Koch

«Aabändle, Bibäbele, iiblaase, chörble und tugge»: Das kleine Abc der Zürischnurre im TA vom Donnerstag hat ein enormes Echo ausgelöst. Leser haben uns mit schönen Dialektausdrücken nur so überhäuft.

Doch wie sieht es mit den Dialektkenntnissen auf der Strasse aus? Wir haben Passanten in der Stadt Zürich gefragt, was «im Chübel nodere» bedeutet, ob noch jemand «Bölle» zur Zwiebel sagt, und was «Fisimatänte» nun genau sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.