17-Jähriger fährt Auto des Vaters zu Schrott

Eine Strolchenfahrt endete in Volketswil mit einem Totalschaden: Ein 17-Jähriger stahl mit zwei Freunden das Auto seines Vaters und baute damit einen spektakulären Unfall.

Gegen eine Betonmauer gekracht und in die Fussgängerunterführung gestürzt: Das gestohlene Auto ist nach dem Unfall zerstört. (Bild: Kapo Zürich)

Gegen eine Betonmauer gekracht und in die Fussgängerunterführung gestürzt: Das gestohlene Auto ist nach dem Unfall zerstört. (Bild: Kapo Zürich)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 17-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen auf einer Strolchenfahrt in Volketswil ZH das Auto seines Vaters schrottreif gefahren. Der Kolumbianer und zwei Mitfahrer – ein 16-jähriger Brasilianer und ein 21-jähriger Schweizer – wurden leicht verletzt.

Nach Angaben der Kantonspolizei Zürich war der 17-Jährige kurz nach 4 Uhr mit dem entwendeten Auto auf der Industriestrasse Richtung Schwerzenbach unterwegs. Bei einer Kreuzung fuhr der Wagen aus nicht bekannten Gründen geradeaus und überfuhr eine Fussgängerschutzinsel. Dabei hob das Fahrzeug ab und kollidierte mit einem Inselschutzposten.

Aus dem Auto geklettert und verhaftet

Anschliessend überquerte das Auto das Trottoir und prallte zunächst gegen einen Lichtsignalmasten und danach gegen eine Betonmauer. Diese wurde durchbrochen und das Fahrzeug stürzte mehrere Meter tief in eine Fussgängerunterführung, wo es auf dem Dach liegen blieb.

Der Lenker und seine Mitfahrer konnten das stark beschädigte Auto selbstständig verlassen. Unweit der Unfallstelle wurden die drei von der Polizei verhaftet und danach mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gefahren. (fko/sda)

Erstellt: 19.05.2013, 16:50 Uhr

Artikel zum Thema

Polizeihund beisst Autodieb

Am Sonntagnachmittag brauste ein Dieb in einem gestohlenen Luxuswagen davon. In Uster fasste Polizeihund Black den Ganoven und biss ihn in den Unterschenkel. Mehr...

Autodieb nach Flucht verhaftet

Ein 18-Jähriger wurde in Kloten verhaftet: Er war alleine in einem gestohlenen Auto unterwegs – und hatte noch keinen Fahrausweis. Mehr...

17 Jahre, betrunken, Auto gestohlen

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Samstag einen jungen Schweizer verhaftet, der mit zwei Kollegen über die Stränge geschlagen hatte. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Frauen suchen Männer für Sex!

Immer mehr junge Frauen registrieren sich auf der Webseite für flüchtige Begegnungen, um ungehemmt ihre wildesten Fantasien zu erfüllen.

Blogs

Wettermacher Warum unser Schnee trotz Wärme bleibt

Geldblog Wie der Depotcheck als Lockvogel dient

Die Welt in Bildern

Schöner Lärm: Ein Flugzeug fliegt in der Nähe von Pfaffhausen vor dem Supermond durch. (20. Februar 2019)
(Bild: Leserbild: Peter Schwager aus Fällanden) Mehr...