Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«5-Sterne-Natur» statt Luxusvillen

Luxuswohnungen im Naturschutzgebiet? Zum Glück nicht, das «Fake-Baugespann» war bloss eine PR-Aktion des Kantons zum 75-Jahr-Jubiläum des Natur- und Landschaftsschutzes.
Seit 2008 sind die Thurauen Schauplatz einer der grössten Renaturierungen des Landes und die grösste Auenlandschaft im Schweizer Mittelland. Die einst schnurgerade Thur darf auf den letzten fünf Kilometern vor der Mündung in den Rhein wieder frei fliessen.
Der geschützte, wilde Sihlwalnd – im Hintergrund der Zürichsee.
1 / 10

Immer gegen politischen Widerstand