Zum Hauptinhalt springen

67-Jähriger stürzt in Samstagern bei Baumpflege in den Tod

Beim Zurückschneiden von Ästen ist ein Mann von der Leiter gestürzt. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der Mann noch am Unfallort. (Screenshot Google Maps)
Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der Mann noch am Unfallort. (Screenshot Google Maps)

Bei einem Sturz hat sich am Montagnachmittag im zürcherischen Samstagern ein Rentner tödliche Verletzungen zugezogen. Der 67-Jährige fiel von einer Leiter, als er mit dem Zurückschneiden von Ästen auf einem Baum beschäftigt war.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Zürich ging um kurz vor 16 Uhr der Notruf ein. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation durch ausgerückte Rettungskräfte verstarb der Mann noch am Unfallort.

SDA/sep

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch