Bald landet ein neues Flugzeug in Zürich

Diese Woche wird erstmals eine neue Swiss-Maschine in Kloten aufsetzen. Der Flughafen macht deshalb eine Ausnahme.

Darin werden 125 Passagiere Platz finden: Die Bombardier-Maschine des Typs C-Series-100.

Darin werden 125 Passagiere Platz finden: Die Bombardier-Maschine des Typs C-Series-100. Bild: Bombardier

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das neue Flugzeug der Swiss kommt diese Woche erstmals nach Zürich. Die Bombardier-Maschine vom Typ C-Series-100 landet voraussichtlich am Mittwoch, 17. Juni, um etwa 19 Uhr auf der Piste 16. Aus diesem Grund verlängert der Flughafen Zürich die Öffnungszeiten der Zuschauerterrasse auf dem Dock B ausnahmsweise bis 21 Uhr. Der Abflug des Jets ist für Freitag, 19. Juni, um 9 Uhr vorgesehen.

Mit den Bombardier-Maschinen ersetzt die Swiss ab 2016 schrittweise die in die Jahre geratene Avro-RJ-100-Flotte. Weil die Spannweite des neuen Flugzeugs deutlich grösser ist als jene der Jumbolinos, können in Zürich auf den Standplätzen nördlich des Docks A weniger Flugzeuge abgefertigt werden. Wie der Flughafen Zürich mitteilt, stehen den neuen Jets deshalb bis zu sieben neue Plätze zur Verfügung, die Ende 2014 in Betrieb genommen wurden. So hält der Flughafen seine Kapazität an Standplätzen aufrecht.

Einmal strecken, bitte!

Die Swiss ist die erste Fluggesellschaft, die diese Maschine betreiben wird. Sie hat 30 Bombardier-Flugzeuge des Typs C-S-100 bestellt, die mit je 125 Sitzplätzen bestückt sind. Zehn davon werden nun aber in die grössere Version C-S-300 umgewandelt. Wie die Swiss mitteilt, ist diese Version um 3,7 Meter länger und verfügt in der von der Swiss bestellten Ausgabe über 145 Sitze.

Bereits 2009 hatte die Lufthansa-Gruppe die Bestellung von 30 Bombardier Flugzeugen des Typs C-Series-100 für die Schweizer Airline unterzeichnet. Die Option, einen Teil daraus in die längere Version umzuwandeln, bestand damals schon. Die Fluggesellschaft will ab der ersten Jahreshälfte 2016 die neuen Maschinen im europäischen Streckennetz einflotten.

Die Auslieferung der grösseren C-Series-300 beginnt erst 2017. Die Swiss musste sich bei der Beschaffung der neuen Flugzeuge gedulden, denn ursprünglich sollten die ersten Exemplare der neuen Bombardier-Maschine 2013 an die Swiss ausgeliefert werden. Beide Flugzeugtypen sind derzeit an der International Paris Air Show in Le Bourget ausgestellt. Die kleinere Version trägt bereits die Farben der Swiss.

Erstellt: 15.06.2015, 13:27 Uhr

Das neue Swiss-Flugzeug

Artikel zum Thema

Neuer Swiss-Jet in Schweizer Farben

Der Countdown läuft: Am Mittwoch landet die neue Maschine der Schweizer Airline erstmals auf hiesigem Boden. Lieferant Bombardier hat in Kanada schon mal Rot-Weiss aufgetragen. Mehr...

Im Rumpf der neuen Swiss-Maschine

Video Ab 2014 erhält Swiss 30 Stück der komplett neu entwickelten Bombardier C-Series 100. Tagesanzeiger.ch/Newsnet nahm in München Platz im Modell. Mehr...

Alter und neuer Swiss-Kurzstreckenjet im Hörvergleich

Video Ab 2014 fliegen auf der Swiss-Kurzstrecke Maschinen von Bombardier mit sogenannten Flüstertriebwerken. Was sich lärmtechnisch verändert? Hören Sie selber. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Einkaufen, Marken sammeln und kuschelweiche Prämien sichern

Perfekt für kalte Wintertage: Bei jedem Einkauf Marken sammeln und gegen exklusive «Disney Winterzauber»-Prämien von Coop eintauschen!

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Grosszügig: Ein Mann in Istanbul füttert Möwen mit Fisch. (22. November 2019)
(Bild: Sedat Suna) Mehr...