Die beliebtesten Vornamen der Zürcher

Anna war und ist der beliebteste Vorname bei den Stadtzürcher Eltern für neugeborene Mädchen. Bei den Knaben gibt es einen neuen Favoriten.

In den letzten 40 Jahren wurde jedes hundertste Mädchen Anna getauft: Neugeborenes in Zürich (Bild: 2004)

In den letzten 40 Jahren wurde jedes hundertste Mädchen Anna getauft: Neugeborenes in Zürich (Bild: 2004) Bild: Dorothea Müller/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der beliebteste Knabenname im vergangenen Jahr war David. Er verdrängte damit Noah vom Spitzenplatz der Favoritenliste. Bei den Mädchen bleibt Anna der beliebteste Vorname. Beobachtet wird weiterhin der Trend zu immer kürzeren Namen, wie Statistik Stadt Zürich heute Donnerstag mitteilte.

Während die Vornamen immer kürzer wurden, nahm in den letzten Jahren die Beliebtheit zweiter Vornamen zu. Dafür werden meistens traditionelle Namen wie Maria oder Alexander gewählt, wie aus der Statistik hervorgeht. Möglicherweise bestehe ein Zusammenhang zwischen der Abnahme der Länge und der Popularität zweiter Vornamen.

«Anna» ist Dauerbrenner

Bei den Mädchen ist Anna seit Jahren ein Spitzenreiter. So hiess gemäss Mitteilung in den letzten 40 Jahren ungefähr ein Prozent der Neugeborenen Anna. Sehr beliebt waren 2013 auch Sara, Emma, Julia und Sophia. Bei den Knaben folgten auf David die Namen Julian, Leo, Liam und Nicolas.

Neu in der Beliebtheitsskala sind Mädchennamen wie Clara, Sophia und Ronja. Johanna und Mia hingegen sanken in der Gunst. Eric, Julien und Nils hingegen waren im vergangenen Jahr beliebtere Namen als noch 2012. Noah konnte seinen Höhenflug nicht wiederholen: Es gab nicht mehr 20, sondern nur noch 11 von ihnen. (jcu/sda)

Erstellt: 05.06.2014, 11:40 Uhr

Artikel zum Thema

Das Comeback der Lara

Erstmals seit 2005 ist Lara wieder der beliebteste Vorname für Mädchen in der Stadt Zürich. Bei den Knaben ist David bereits zum neunten Mal in zehn Jahren der Spitzenreiter. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

1000-Sterne-Hotel: unterwegs mit dem Zelt

Outdoorfeeling pur! Alena Stauffacher, begeisterte Bergsportlerin, erzählt von ihren Camping-Erfahrungen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Eine fast aussterbende Tradition: Tänzer führen den Thengul-Tanz während der 74. Indonesischen Unabhängigkeitsfeier im Präsidentenpalast in Jakarta, Indonesien vor. (17. August 2019)
(Bild: Antara Foto/Wahyu Putro) Mehr...