Elgger zweifeln Kopfgeld-Methode an

Die Polizei setzt 10'000 Franken Belohnung für die Verhaftung des Elgger Brandstifters aus. In Elgg glaubt man nicht an einen Fahndungserfolg mit diesem Kopfgeld.

Angst vor dem Feuerteufel: Der Elgger Brandstifter ist auf freiem Fuss.
Video: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Elgger Brandstifter ist noch immer auf freiem Fuss. Zwar haben die Hinweise aus der Bevölkerung zugenommen, seit die Kantonspolizei Zürich ein Kopfgeld von 10'000 Franken ausgesetzt hat.

Wie Esther Surber, Sprecherin der Kantonspolizei Zürich gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet mitteilt, hätten sich sehr viele verschiedene Personen gemeldet. «Wir gehen jetzt den einzelnen Hinweisen nach.»

(pia/Keystone)

Erstellt: 09.12.2011, 13:20 Uhr

Artikel zum Thema

Kopfgeld auf Elgger Brandstifter steigert die Anzahl Hinweise

Seit Monaten treibt ein Brandstifter in Elgg sein Unwesen. Die Kantonspolizei Zürich setzt nun eine Belohnung für Hinweise aus und verzeichnet seither mehr Rückmeldungen aus der Bevölkerung Mehr...

Hat der Elgger Brandstifter schon wieder zugeschlagen?Hat der Elgger Feuerteufel wieder zugeschlagen?

Am frühen Freitagmorgen ist im Zürcher Landstädtchen Elgg eine Reithalle abgebrannt. Der Schaden beträgt mehrere Hunderttausend Franken; verletzt wurden weder Menschen noch Tiere. Mehr...

Die Feuer in Elgg werden grösser

Gestern Nacht brannte es in Elgg zum 16. Mal innert 10 Monaten. Die letzten drei Brandanschläge waren grösser als die meisten zuvor. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Genuss und Freude schenken

Schenken Sie Ihren Freunden Hochgenuss in Form eines FINE TO DINE Gutscheins für über 130 Schweizer Restaurants.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Gute Laune trotz Lichtmangel

Geldblog Warum auch Arbeitslose AHV-pflichtig sind

Die Welt in Bildern

Klimawand: Andres Petreselli bemalt in San Francisco eine Hausfassade mit einem Porträt von Greta Thunberg. (8. November 2019)
(Bild: Ben Margot) Mehr...