Empfang für Schützenkönig in Rapperswil-Jona

Der Zürcher Schützenkönig 2008 wohnt im Kanton St. Gallen – das gab es noch nie beim Knabenschiessen. Deshalb wird der neue Schützenkönig am Abend mit viel Pomp in seiner Heimatstadt Rapperswil-Jona empfangen.

Der neue Schützenkönig Janic Mikes am heutigen Ausstich (Video: Felix Schindler)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der 17-jährige Informatiklehrling Janic Mikes wurde heute am Zürcher Knabenschiessen zum neuen Schützenkönig gekürt. Mitmachen durfte der St. Galler einzig, weil er bei seiner Ausbildung eine Schule in Zürich besucht.

Janic Mikes ist seit einem Jahr in einem Schützenverein der zweitgrössten Stadt im Kanton St. Gallen als Jungschütze aktiv. «Sein Sieg am Zürcher Knabenschiessen erfüllt uns mit Stolz», sagt Stadtrat Hans Länzlinger auf Anfrage der SDA. Länzlinger steht in Rapperswil-Jona dem Ressort Sport vor. Der Stadtrat wird dem Schützenkönig am Abend auf dem Hauptplatz einen Empfang bereiten. (tif/sda)

Erstellt: 15.09.2008, 16:59 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Geldblog Sicherheitsgurt gegen den Crash

Von Kopf bis Fuss Gute Kosmetik muss nicht teuer sein

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

«Alle Bilette vorweisen»: An der Welt-Roboter-Ausstellung in China, beobachtet ein Kind eines leuchtenden Roboter. (23.August 2017)
(Bild: AP Photo/Andy Wong) Mehr...