Flughafen knackt Rekord

Dem Terror zum Trotz: Noch nie sind so viele Passagiere gleichzeitig in die Sommerferien geflogen.

Riesengewusel: Der Flughafen verzeichnete erstmals mehr als 100'000 Fluggäste.

Riesengewusel: Der Flughafen verzeichnete erstmals mehr als 100'000 Fluggäste. Bild: PAtrick B. Kraemer/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bereits zu Beginn der Sommerferien ist am Flughafen Zürich der bisherige Passagierrekord geknackt worden: Erstmals sind innerhalb eines Tages, am gestrigen Sonntag, in Kloten über 100'000 Menschen abgeflogen, angekommen oder umgestiegen. Zum Vergleich: An einem durchschnittlichen Tag reisen rund 72'000 Fluggäste über den Flughafen Zürich. Der bisherige Rekordtag war der 19. Juli 2015 mit 96'786 Passagieren.

Der Grossandrang zum Ferienbeginn bedeutet für den Flughafen immer eine grosse Herausforderung. Dank Vorbereitung und Planung und der guten Zusammenarbeit mit den Partnern habe der Ansturm gut gemeistert werden können, schreibt die Flughafen Zürich AG in einer Mitteilung von heute Montag. (sda/pu)

Erstellt: 18.07.2016, 14:19 Uhr

Artikel zum Thema

Diese Grafik macht Flugreisenden ein schlechtes Gewissen

Fliegen belastet das Klima so stark wie kaum eine andere Tätigkeit. Folgende Vergleiche könnten einem den Ferienflug vermiesen. Mehr...

Die ersten Araber haben ihre Besuche im Tessin bereits storniert

Das erste Burkaverbot der Schweiz tritt morgen im Tessin in Kraft. Für den dortigen Tourismus ist es eine zusätzliche Belastung. Mehr...

Schweizer Tourismus schlittert in die Krise

Erstmals seit 40 Jahren erwartet die hiesige Tourismusbranche eine negative Bilanz. Verbandschefs planen einen Krisengipfel mit Wirtschaftsminister Schneider-Ammann. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Erotik zu dritt

Hier finden Singles oder Paare den passenden Partnern für den flotten Dreier: The Casual Lounge.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Segeln hart am Wind: Die Teilnehmer der Skûtsjesilen - Meisterschaften im niederländischen Friesland schenken sich nichts. (15. August 2018)
(Bild: Siese Veenstra/EPA) Mehr...