Hochwasser in Sihl und Thur

Nach Dauerregen: Der Wetteralarm rät, die Sihlufer zu meiden. Auch die Thur und viele Wildbäche führen viel Wasser.

Nicht ungefährlich: Die Sihl führt derzeit viel Wasser. Video: Tamedia

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Regengüsse der letzten Tage führen dazu, dass die Sihl Hochwasser führt. «Sihl: Hochwasser» meldet der Wetteralarm von SRF Meteo. Die Messstation beim Sihlhölzli mass um 12 Uhr rund 60 Kubikmeter Wasser pro Sekunde, was eine geringe Gefahr bedeutet. In der Nacht soll der Durchfluss auf 90 bis 140 Kubikmeter pro Sekunde steigen.

Die Fachleute raten, das Flussufer zu meiden. Das Wasser ist tatsächlich schnell unterwegs. Für Mensch und Hund kann es rasch gefährlich werden. Der Wetteralarm rät, auch an den Ufern der Wildbäche im ganzen östlichen Mittelland vorsichtig zu sein.

Viel Wasser in der Thur

Gemäss dem Naturgefahrenbulletin des Bundes besteht für die Sihl, die Thur und die Emme die Gefahrenstufe 2. Die Thur bei Andelfingen wird vor allem morgen Dienstag viel Wasser führen. Prognostiziert ist eine Durchflussmenge von 480 bis 580 Kubikmeter Wasser pro Sekunde. (pu)

Erstellt: 20.05.2019, 11:49 Uhr

Artikel zum Thema

Sihlwelle: «Wir haben aus Fehlern gelernt»

Video Am Tag, als Wasser aus dem Sihl-Stausee abgelassen wurde, sind die Behörden überrascht worden. Jetzt haben sie eine klare Botschaft. Mehr...

Sehnsucht nach dem Notstand

Analyse Zürich braucht die Sihl, um sich lebendig zu fühlen. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Unsere Tipps für diesen Sommer

Geniessen Sie diesen Sommer die Wanderungen und Freizeitaktivitäten, die Sie in den Walliser Ferienorten Nendaz und Veysonnaz erwarten.

Blogs

Sweet Home Schweizer Gartenparadiese

Tingler Spuren des Fortschritts

Die Welt in Bildern

Fanliebe: Kurz vor dem sechsten Spiel des NBA Finals zwischen den Toronto Raptors und den Golden State Warriors herrscht im Fansektor grosse Anspannung. (Toronto, 13. Juni 2019)
(Bild: Chris Helgren ) Mehr...