Leiche vom Zürichsee ist identifiziert

Am vergangenen Mittwoch wurde bei Freienbach eine männliche Leiche aus dem Zürichsee geborgen. Nun ist klar: Es handelt sich um einen bislang vermissten Segler.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Identität des Mannes sei vom Institut für Rechtsmedizin festgestellt worden, teilte die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mit. Die Umstände, die zum Tod des Seglers führten, werden von der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis abgeklärt.

Das 63-jährige Opfer war am 5. Juli zusammen mit einem 73-Jährigen bei starkem Wind und hohem Wellengang mit einem Segelschiff unterwegs. Dabei stürzte der Mann aus bisher nicht bekannten Gründen vor dem Hafen Bäch auf Zürcher Seegebiet über Bord.

Suche der Polizei erfolglos

Trotz gross angelegter Suche mit Tauchern der Seepolizeien der Kantonspolizeien Zürich und Schwyz konnte der Mann vorerst nicht gefunden werden. Am vergangenen Mittwoch schliesslich entdeckte ein Arbeiter am Strandweg in Freienbach die im Wasser treibende Leiche. (jcu/sda)

Erstellt: 28.08.2012, 15:35 Uhr

Artikel zum Thema

Leiche im Zürichsee gefunden

In Freienbach wurde am Mittwochmorgen eine Leiche aus dem Zürichsee geborgen. Seit Anfang Juli wird im Dorf ein 63-jähriger Segler vermisst. Ob es sich beim Verstorbenen um den Mann handelt, ist noch ungewiss. Mehr...

Verkohlte Leiche gefunden

Rätselhafter Tod: In Tuggen im Kanton Schwyz lag ein toter Mann auf der Strasse. Die Leiche wies starke Verbrennungen auf. Mehr...

Ist es die Leiche des vermissten Schülers?

Am Donnerstag wurde in der Reuss der leblose Körper eines 29-jährigen Asylbewerbers aus Sri Lanka entdeckt. Nun wurde im gleichen Fluss eine weitere Leiche gefunden. Es könnte jene des vermissten Schülers sein. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Treffen Sie die Tech-Unternehmerin Roya Mahboob

Die afghanische Unternehmerin zählt zu den einflussreichsten Menschen und hilft Mädchen und Frauen in ihrem Heimatland.

Blogs

Sweet Home So richten Sie geschickter ein

Tingler Neuer Name, neues Glück

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...