«Neger»-Kreuzworträtsel war legal

Die SD machte mit einem Kreuzworträstel Werbung, das das Wort «Neger» als Lösungswort enthielt. Das sei zwar geschmacklos und fremdenfeindlich, aber nicht strafbar, sagt jetzt die Staatsanwaltschaft.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein im Zürcher Wahlkampf verteiltes Flugblatt der Schweizer Demokraten (SD) mit einem Kreuzworträtsel ist von der Zürcher Justiz unter die Lupe genommen worden: Es verstösst nicht gegen die Antirassismus-Strafnorm, befand die Oberstaatsanwaltschaft.

Menschenwürde nicht in grober Weise herabgesetzt

Deren Sprecherin Corinne Bouvard bestätigte am Mittwoch eine Meldung der Zeitung «20 Minuten». Nicht alles, was geschmacklos und fremdenfeindlich sei, sei auch strafbar, sagte Bouvard. Strafbar sei, wenn die Menschenwürde in grober Weise herabgesetzt werde. Diese Hürde ist in dem Flugblatt nach Ansicht der Oberstaatsanwaltschaft nicht überschritten worden.

Eine Anzeige hatte es wegen des Flyers zwar nicht gegeben, die Oberstaatsanwaltschaft habe aber intern prüfen lassen, ob ein Anfangsverdacht auf einen Verstoss gegen die Antirassismus-Strafnorm vorliege. Das Flugblatt enthielt ein Kreuzworträtsel, bei dem als Lösung das Wort «Neger» passte. Die Aussage zum Lösungswort lautete: «Es ist auch für sie besser, auf ihrem Kontinent zu bleiben». (fsc/sda)

Erstellt: 06.04.2011, 12:54 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Was Babys wahrnehmen

Babys sehen und hören viel mehr, als man denken würde. So fördern Sie die Entwicklung der Sinneswahrnehmung optimal.

Blogs

Never Mind the Markets China im Minus

Geldblog Schweizer Bahnen: Sicher, aber ohne Rendite

Die Welt in Bildern

Kunstsprung: Ein Dompteur springt auf der Krim ins Wasser, während zwei Elefanten eines lokalen Zirkusses ein Bad im Meer nehmen. (20.August 2018)
(Bild: Pavel Rebrov) Mehr...