Neue Zivilschutzverordnung tritt in Kraft

Der Zürcher Regierungsrat hat die kantonale Zivilschutzverordnung erlassen. Sie tritt am 1. November 2008 in Kraft.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Verordnung regelt im Wesentlichen den Vollzug der Aufgaben im Zivilschutz. Es werden darin die Zuständigkeiten festgelegt und die Aufgaben der kantonalen Zivilschutzorganisationen umschrieben, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

Wie Zivilschutz-Chef Anton Melliger auf Anfrage erklärte, würden mit der Verordnung Entwicklungen rechtlich aufgefangen, die schon seit zwei Jahren laufen. (mro/sda)

Erstellt: 25.09.2008, 13:10 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Von Kopf bis Fuss Die Schönheit liegt in den Augen

Blog Mag Liebe und Hass

Paid Post

Weltstars im Letzigrund

Letzte Tickets: Weltmeister, Olympiasieger und die besten Schweizer live erleben. Sportliche Höchstleistungen und unvergleichliche Stimmung - bei Weltklasse Zürich am 24. August!

Die Welt in Bildern

#covfefe? Angela Merkel bedient das fedidwgugl-Haus in Berlin - und wir schütteln den Kopf ab dem sonderbaren Wahlslogan #fedidwgugl: Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben (18. August 2017).
(Bild: Michael Kappeler) Mehr...