Passantin verhindert Tankstellenraub

Eine Frau beobachtete gestern einen maskierten Mann an einer Tankstelle in Langnau am Albis. Weil sie sofort die Polizei rief, wurden zwei Männer festgenommen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Frau sah den Mann kurz vor 23 Uhr und wählte sofort die Notrufnummer 117. Als die Polizeipatrouille bei der Tankstelle eintraf, flüchteten zwei Personen. Beide konnten kurz danach festgenommen werden.

Während auf dem Fluchtweg des einen Tatverdächtigen eine Baseballmütze, ein Wollschal und ein Handschuh sichergestellt werden konnte, fand der Diensthund Diago von der Wolfsgrube das vermutliche Tatmesser. Die beiden 19-jährigen Verhafteten stammen aus der Schweiz und der Türkei und weisen jegliche Vorwürfe von sich.

Erstellt: 05.10.2008, 12:04 Uhr

Paid Post

Weltstars im Letzigrund

Letzte Tickets: Weltmeister, Olympiasieger und die besten Schweizer live erleben. Sportliche Höchstleistungen und unvergleichliche Stimmung - bei Weltklasse Zürich am 24. August!

Blogs

Von Kopf bis Fuss Die Schönheit liegt in den Augen

Blog Mag Liebe und Hass

TA Marktplatz

Die Welt in Bildern

Ab in den Matsch: Teilnehmer der Ostfriesischen Wattspiele versuchen im Schlamm Fussball zu spielen. (19. August 2017)
(Bild: Carmen Jaspersen) Mehr...