Quereinsteiger: 1400 wollen die verkürzte Lehrerausbildung machen

Das Interesse an der verkürzten Lehrerausbildung für Quereinsteiger ist nach wie vor gross. Die Pädagogische Hochschule wird mit Anfragen überhäuft. Doch nur die Wenigsten sind für das Studium geeignet.

Das Interesse steigt: Die Quereinsteigerausbildung zum Lehrer ist beliebt, obschon über sie noch sehr wenig bekannt ist.

Das Interesse steigt: Die Quereinsteigerausbildung zum Lehrer ist beliebt, obschon über sie noch sehr wenig bekannt ist. Bild: Thomas Irno, photothek.net

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auffallend viele Leute aus dem kaufmännischen Bereich seien unter den Interessenten, die sich bis jetzt bei der Pädagogischen Hochschule (PH) Zürich gemeldet haben. Das sagte PH-Rektor Walter Bircher gegenüber 20 Minuten. Im Allgemeinen sei das Feld aber breit gestreut, auch ein paar Arbeitslose sollen Interesse bekundet haben. Bircher betont aber, dass «die gute Erinnerung an die eigene Schulzeit» bei weitem nicht ausreiche, um eine Quereinsteigerausbildung zu Lehrer absolvieren zu können.

Bircher ist nämlich überzeugt, dass nur rund 300 der Interessenten für das weitere Auswahlverfahren in Frage kämen. Laut Beat W. Zemp, Präsident des Lehrerdachverbands, haben sich einige Interessenten aus Litauen und Rumänien gemeldet, deren Deutschkenntnisse für eine verkürzte Lehrerausbildung in der Schweiz offenbar nicht ausreichten.

Bisher ist noch nicht bekannt, wie das Quereinsteiger-Studium an der PH aussehen wird und wann es startet. Gestern Dienstag machte der Zürcher Schulleiterverband mit einer Mitteilung Druck. Politik und Verwaltung sollen dafür sorgen, dass den Schulen im Kanton Zürich nächsten Sommer genug Lehrpersonen zur Verfügung stehen. (alb)

Erstellt: 18.08.2010, 07:58 Uhr

Artikel zum Thema

Unterländer Schulklassen können aufatmen

Die Suche nach Lehrer war dieses Jahr im Zürcher Unterland besonders harzig und dauerte bis zur letzten Minute. Nun haben fast alle Schulklassen eine Lehrperson. Mehr...

Zürcher Lehrer machen Druck

Weil sich der Lehrermangel im Kanton Zürich noch verschärfen werde, müsse mit der Planung der Stellenbesetzung für den Sommer 2011 sofort begonnen werden, fordert der Zürcher Schulleiterverband. Mehr...

Lehrermangel entschärft sich

Die Kantone Zürich und Aargau können zahlreiche offene Lehrerstellen noch vor Beginn des neuen Schuljahres besetzen. Mehr...

Paid Post

Erotik zu dritt

Hier finden Singles oder Paare den passenden Partnern für den flotten Dreier: The Casual Lounge.

Blogs

Von Kopf bis Fuss «Ciao, Bella»

Geldblog Warum Immobilien im Ausland riskanter sind

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Höhenflug: Im Vorfeld der Viehauktion in der schottischen Stadt Lairg springt ein Schaf über andere Schafe der Herde. Die Auktion in Lairg ist eine der grössten europaweit mit bis zu 15'000 Schafen. (14.August)
(Bild: Jeff J Mitchell/Getty Images) Mehr...