SBB baut Bürogebäude in Winterthur

«Stellwerk RailCity Winterthur» heisst das neue Bürogebäude, welches die SBB beim Bahnhof Winterthur baut. Am Dienstag wurde der Grundstein gelegt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Voraussichtlich im Herbst 2010 soll das Büro- und Geschäftshaus «Stellwerk RailCity Winterthur» eröffnet werden, wie die SBB am Dienstag mitteilte. Es befindet sich im Norden des Bahnhofs Winterthur. Durch öffentliche Treppen ist es mit dem Bahnhofplatz, der Personenunterführung Nord sowie der neuen unterirdischen Velostation verbunden.

Die gesamten Kosten für den Bau und die Velostation belaufen sich auf 23 Millionen Franken, wie es weiter heisst. (ep/sda)

Erstellt: 23.09.2008, 15:21 Uhr

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Mamablog Die Tage der Ehe sind gezählt

Blog Mag Das Ende der Seifenoper

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Lange Nase: Tänzer zeigen eine Episode ihres Stücks vor dem Opernhaus in Sydney. (22. August)
(Bild: EPA/DAVID MOIR ) Mehr...