Video

So tönt der Dreamliner beim Start

Heute morgen landete das Boeing-Flaggschiff 787 erstmals am Flughafen Zürich. Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeigt Ihnen die ersten Bilder des neuen Leichtbau-Fliegers – und den Start im Video.

Erster Start ab Schweizer Boden: Der Abflug der 787 ab Kloten.
Video: Jan Derrer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Premiere heute am Flughafen Zürich: Zum ersten Mal startete die 787, das neue Hightech-Flugzeug von Boeing, von Schweizer Boden aus. Die Zuschauer warteten gespannt auf den Augenblick. Der Start war für 11.20 Uhr angekündigt, verzögerte sich aber bis kurz nach 12 Uhr, da der neue Flieger zuerst enteist werden musste. «Wir werden langsam ungeduldig, wann startet er endlich?», fragte eine Zuschauerin.

Interessant war vor allem, wie laut oder eben auch «leise» der Flieger sein würde, da er als besonders geräuscharm gilt. Wie Leserreporter und Dreamliner-Passagier Markus Guler gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet sagte, sei während des Fluges mehr ein Summen zu hören als das übliche Rauschen.

Schlangen vor den Sicherheitsschleusen

Am frühen Morgen um 6.07 Uhr landete das neue Hightech-Flugzeug von Boeing erstmals in Kloten. Das Spektakel verfolgten Dutzende Aviatik-Fans vor Ort. Vor der Sicherheitsschleuse der Zuschauerterrasse bildeten sich Schlangen, dicht an dicht drängten sie sich ans Geländer.

Zuerst herrschte Verwirrung, denn die Maschine traf 23 Minuten früher ein als angekündigt. Zudem ist die Erscheinung weniger imposant als der A380. «Ah, das ist er jetzt», riefen einige Zuschauer, als sie den Vogel eindeutig identifizierten. Denn mit seinem grauen Kleid war er in der ebenso grauen Januarnacht keine auffällige Erscheinung.

Aviatik-Premiere für Zürich: Erstes Andocken des Dreamliners. (Video: Jan Derrer)

Der Qatar-Dreamliner traf aus Doha kommend in Zürich ein. Erstankunft und -abflug konnte man zum Beispiel von der Zuschauerterrasse des Flughafens Zürich mitverfolgen. Wegen des speziellen Anlasses war sie bereits ab 6 Uhr morgens geöffnet. Der Eintritt war bis 12 Uhr kostenfrei. Das Flugzeug dockte ausnahmsweise am Dock B an. Ab 15. Januar wird es dann jeweils am Dock E parkiert.

Dreamliner braucht keine spezielle Abfertigung à la A380

Am Flughafen Zürich benötigt das neue Boeing-Flaggschiff keine spezielle Abfertigung – im Gegensatz zum Airbus A380, mit dem Singapore Airlines seit März 2010 Zürich anfliegt. Bezüglich Spannweite und Länge gehört der Dreamliner in dieselbe Kategorie wie etwa Airbus A330, A340 oder Boeing B747, B767 und B777.

Am Dock E, das für Langstreckenflugzeuge ausgelegt ist, werden schon heute Flugzeugtypen in dieser Grössenordnung abgefertigt. Zum Vergleich: Der A380 ist mit einer Flügelspannweite von 79,8 Metern deutlich breiter als der Dreamliner mit seinen 60 Metern.

Bis zum 1. Februar setzt Qatar Airways den Dreamliner zunächst dreimal pro Woche zwischen Doha und Zürich ein. Danach wird er täglich auf dieser Strecke fliegen. Seit dem 13. Dezember 2012 bedient Qatar Airways mit dem Dreamliner die Strecke Doha–London.

Erstellt: 14.01.2013, 06:06 Uhr

Umfrage

Wollen Sie einen Flug mit dem Dreamliner buchen?

Ja

 
31.5%

Nein

 
68.5%

1062 Stimmen


Bildstrecke

Der Dreamliner landet erstmals in Zürich

Der Dreamliner landet erstmals in Zürich Qatar Airways fliegt ab heute Zürich mit der Boeing 787 an. Wir berichten live über die Erstankunft des Dreamliners.

Artikel zum Thema

Wenn Spotter Flugzeuge erlegen

Hintergrund Die Spotter haben Hochsaison: Am Montag landet erstmals ein Dreamliner in Zürich. Wenn in der Folgewoche das WEF stattfindet, gibt es für sie weiteres «Frischfleisch» in Form von speziellen Flugzeugen. Mehr...

Als der erste Jumbo in Zürich landete

Hintergrund Der Dreamliner von Boeing landet am 14. Januar erstmals am Flughafen Zürich. Zeit, mit Zeitzeugen auf die Premieren anderer grosser Flugzeugtypen zurückzublicken. Mehr...

Dreamliner fliegt schon ab Montag Zürich an

Qatar Airways bedient Zürich ab dem 14. Januar mit der Boeing 787, auch bekannt als Dreamliner. Der Flughafen bereitet sich auf einen Besucheransturm vor. Mehr...

Paid Post

Dank Hightech sicherer im Schnee unterwegs

Gewinnen Sie mit Bächli Bergsport und Mammut ein Lawinenverschütteten-Suchgerät der neusten Generation.

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...