Störung im Schienenverkehr

Die Strecke zwischen Thalwil und Pfäffikon SZ war für den Bahnverkehr unterbrochen. Es kam zu Ausfällen, Verspätungen und Umleitungen.

Müssen mit mehr Reisezeit rechnen: Die Pendler auf dem Zürcher Schienennetz.

Müssen mit mehr Reisezeit rechnen: Die Pendler auf dem Zürcher Schienennetz. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Freitagmorgen kam es im Pendelverkehr zu Behinderungen. Auf der Linie Zürich-Ziegelbrücke war die Strecke zwischen Thalwil und Pfäffikon (SZ) für den Bahnverkehr unterbrochen. Dies wirkt sich auf etliche andere Verbindungen aus. Diverse Züge waren verspätet, andere umgeleitet. Betroffen waren regionale, nationale aber auch internationale Verbindungen. Grund dafür war ein Personenunfall. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 11.10.2013, 07:34 Uhr

Artikel zum Thema

«Die SBB sind in einem Zwiespalt gefangen»

Interview Der bekannte Reputationsmanager Bernhard Bauhofer äussert sich zum Imageproblem der SBB. Kurzfristig müsse das Unternehmen bei der Schulung der Personals ansetzen, langfristig sei ein Kulturwandel nötig. Mehr...

Pannenserie schadet dem SBB-Image

Mängel bei der Dienstleistung und nicht kundenfreundlich: Eine geheime Studie zeigt, wie die Schweizer die SBB nach den vielen Unfällen und Störungen der letzten Monate beurteilen. Mehr...

SBB kaufen 30'000 Smartphones und Tablets

Seit vergangenem Jahr fahren Smartphone und iPad im Führerstand der SBB-Lokomotiven mit. Jetzt wird das ganze Unternehmen auf Touchscreen getrimmt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Blogs

Outdoor Hund und Läufer – vier unschlagbare Teams

Sweet Home So blüht Ihr Zuhause auf

Paid Post

Jederzeit unkompliziert Sexpartner finden

Immer mehr Schweizer Frauen wollen sich Konventionen und Erwartungen nicht länger hingeben und setzen ihre Freiheiten in sexueller Hinsicht selbstbestimmt um.

Die Welt in Bildern

Schmuckes Federkleid: Ein Pfau begutachtet in Huenibach seine Umgebung. (24. März 2019)
(Bild: Peter Schneider) Mehr...